Die Kunst, online zu lesen.

Home



Emile Gallé: Runde Vase mit Gebirgslandschaft

Emile Gallé: Runde Vase mit Gebirgslandschaft , um 1920

Nancy, um 1920. Opakes, gelb-oranges Glas (matt). Blau- violetter Überfang mit reliefiert, mehrfach geätztem und graviertem Dekor in Form einer Gebirgslandschaft mit See (tlw. poliert). Auf der Wandung sign.: 'Gallé' im hochgeätztem Relief. Min. Gebrauchsspuren. H. 21 cm. - Hauptvertreter des französischen 'Art Nouveau'. Zahlreiche Entwürfe von Keramik, Glas und Möbeln im Stil des Historismus und Jugendstils. Studium in Weimar und Meisenthal, Aufenthalte in London und Paris, erste Erfolge auf der Weltausstellung in Paris 1878. Mus.: in führenden Kunstgewerbemuseen der Welt vertreten. Lit.: B. Hakenjos, Emile Gallé, München 2012.


Veranstaltungshinweise:

Am

Maße: H. 21 cm

signiert


Schätzpreis: 1.200 -   EURO

Kontakt / Order


Zurück

© Auktionshaus Stahl GmbH & Co KG, Hamburg 




Auktionshaus Stahl

English Site Auktionshaus Stahl

News

English Site News

Termine

English Site Termine

Toplose

Auktionskatalog








Copyright © '99-'2022
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Auktionen

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce