Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 27.09.2022 Auktion 143: Wertvolle Bücher, dekorative Graphik, historische Photographie: 27.09.2022

© Jeschke, van Vliet Kunstauktionen

Anzeige

Passage II. Hommage à Watteau / Doris Ziegler

Passage II. Hommage à Watteau / Doris Ziegler
© Döbele Kunst Mannheim


Anzeige

Faschingsakademiefest in München, 1954 / Julius Hüther

Faschingsakademiefest in München, 1954 / Julius Hüther
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Blumenstrauß / Maria Caspar-Filser

Blumenstrauß / Maria Caspar-Filser
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
www3.kunstmarkt.com

Schröder-Spenden statt für Kirchenfenster für Ukraine-Flüchtlinge

Der Einbau des Lüpertz-Fensters in der Marktkirche Hannover verzögert sich weiter

Die Spenden, die Gerhard Schröder für ein neues Glasfenster in der Marktkirche Hannover eingeworben hat, gehen jetzt an geflüchtete Menschen aus der Ukraine. Das sagte Martin Germeroth in der heutigen Ausgabe der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung (HAZ). „Wir haben mit allen Spendern Kontakt aufgenommen“, so der Vorsitzende des Kirchenvorstands. „Bis auf einen waren alle einverstanden, mit dem Geld stattdessen Ukraine-Projekte zu unterstützten.“ An diesen Spender habe die Gemeinde 15.000 Euro zurückgezahlt. Laut dem Bericht in der HAZ handelt es sich um ein Spendenvolumen von 120.000 Euro, das jetzt für die Fertigstellung des Glasfensters fehlt.

Nach dem Kriegsbeginn in der Ukraine und der russlandfreundlichen Haltung des Ex-Bundeskanzlers hatte der Kirchenvorstand im März beschlossen, die von Schröder vermittelten Gelder auszuschlagen. „Angesichts der Haltung von Gerhard Schröder zum gegenwärtigen Krieg in der Ukraine sieht sich der Kirchenvorstand nicht mehr in der Lage, die finanzielle Förderung für das Reformationsfenster des Künstlers Markus Lüpertz anzunehmen“, so damals Stadtsuperintendent Rainer Müller-Brandes. Deshalb wurde auch der den Einbau des Reformationsfensters bis auf weiteres ausgesetzt. Einen Termin für die Montage des Fensters konnte Germeroth auf jetzt nicht nennen.

Quelle: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Kunstsparte:


Glasmalerei

Stilrichtung:


Zeitgenössische Kunst

Bericht:


Ukraine-Krieg: Hannover verzichtet auf Schröders Kirchenfenster

Bericht:


Streit um Lüpertz-Fenster für Hannover beigelegt

Variabilder:

Der Einbau des Lüpertz-Fensters in der Marktkirche Hannover verzögert sich weiter
Der Einbau des Lüpertz-Fensters in der Marktkirche Hannover verzögert sich weiter

Künstler:


Markus Lüpertz








News vom 23.09.2022

Altenbourg-Preis für Asta Gröting

Altenbourg-Preis für Asta Gröting

Architekturzeichnung nach München zurückgekehrt

Architekturzeichnung nach München zurückgekehrt

Das Minsk öffnet in Potsdam

Das Minsk öffnet in Potsdam

Wiener Museum erhält Vorlass von Gerhard Rühm

Wiener Museum erhält Vorlass von Gerhard Rühm

News vom 22.09.2022

Hito Steyerl im Kunsthaus Graz

Hito Steyerl im Kunsthaus Graz

Geldregen für Goldmünzen im Dorotheum

Geldregen für Goldmünzen im Dorotheum

Detailverliebtheit im Bonner Landesmuseum

Detailverliebtheit im Bonner Landesmuseum

Kaiserringstipendium für Christian Holze

Kaiserringstipendium für Christian Holze

News vom 21.09.2022

Berliner VBKI-Preis für Galerie Thomas Fischer

Berliner VBKI-Preis für Galerie Thomas Fischer

Sammlung Gerlinger: 36 Werke für Nolde Stiftung

Sammlung Gerlinger: 36 Werke für Nolde Stiftung

Berlin Biennale zieht erfolgreiche Bilanz

Berlin Biennale zieht erfolgreiche Bilanz

Der Hagenbund in Wien

Der Hagenbund in Wien

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Venator & Hanstein - Martin Kippenberger

Auktionen 169/170
Venator & Hanstein

Neumeister Münchener Kunstauktionshaus - Ernst Fuchs, Mosesbrunnen

Herbstauftakt bei Neumeister in München
Neumeister Münchener Kunstauktionshaus

Auktionshaus Dr. Fischer - Heilbronn - „Stier“, Ivan Mareš

Vorbericht Auktion 293 'Europäisches Glas & Studioglas'
Auktionshaus Dr. Fischer - Heilbronn

Galerie Neher - Essen - Fritz Overbeck, Die Pappel, 1903

„Es ist ein Wunderland, ein Götterland“ – Maler im Teufelsmoor
Galerie Neher - Essen





Copyright © '99-'2022
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce