Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 25.02.2023 Kunstsammlung eines norddeutschen Finanzunternehmens

© Auktionshaus Stahl

Anzeige

Ich bin Du / Doris Ziegler

Ich bin Du / Doris Ziegler
© Döbele Kunst Mannheim


Anzeige

Großer Goldener Strauß I / Arnold Balwé

Großer Goldener Strauß I / Arnold Balwé
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Bethsabée / Pablo Picasso

Bethsabée / Pablo Picasso
© Galerie Weick


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
www3.kunstmarkt.com

Nichts Neues im Kunstkompass

In einem der wichtigsten Rankings für Künstlerinnen und Künstler bleibt weitgehend alles wie in den letzten Ausgaben. Immer noch führt Gerhard Richter mit seinen 90 Jahren den „Kunstkompass“ an – und das schon seit 2004 mit einer kurzen Unterbrechung im Jahr 2009, als ihn der aktuell Drittplatzierte, Georg Baselitz, kurzzeitig vom Thron stieß. Auch unter den weiteren Top Ten hat sich bis auf kleine Verschiebungen nichts getan. Rang 2 belegt Bruce Nauman, auf Rang 4 folgt Rosemarie Trockel, dahinter Cindy Sherman. Der in Wuppertal lebende britische Bildhauer Tony Cragg und der dänische Künstler Olafur Eliasson, der von Berlin aus agiert, haben die Plätze getauscht: Cragg ist auf die sechste Position aufgestiegen, Eliasson, mit seinen 55 Jahren der jüngste im erlauchten Zehnerkreis, abgerutscht. Danach hat sich mit Anselm Kiefer, William Kentridge und Imi Knoebel wiederum nichts verändert.

Dass im „Kunstkompass“, den die Journalistin Linde Rohr-Bongard erstellt und in der Zeitschrift „Capital“ veröffentlicht, wenig Bewegung ist, liegt an seiner Struktur. Denn die seit 1970 erstellte Rangliste zeitgenössischer Künstlerinnen und Künstler soll möglichst objektiv sein und bewertet Personalen in über 300 renommierten internationalen Museen, die Teilnahme an wichtigen, Gruppenausstellungen, Ankäufe namhafter Museen, Auszeichnungen sowie Rezensionen in Fachmagazinen. Verkaufspreise und Auktionserlöse der mittlerweile mehr als 30.000 Künstler*innen spielen dabei keine Rolle. Die Punkte werden seit 1970 jährlich addiert und bestimmen die Position im Ranking. Aufgrund ihres großen Punktevorsprungs ist auf den ersten zehn Positionen kaum ein Wandel zu erwarten.

Aber auch im „Olymp-Barometer“ mit den bedeutendsten verstorbenen Künstler seit 1950 steht mit Joseph Beuys ein Altbewährter an der Spitze, an den sich Andy Warhol und Sigmar Polke anschließen. Anders ist es auf der Liste der jungen „Stars von morgen“. Die will Linde Rohr-Bongard diesmal aber erst zur Art Basel im kommenden Frühjahr publizieren.

Quelle: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Gesamt Treffer 16

Seiten: 1  •  2

Stilrichtungen (2)Berichte (5)Künstler (9)

Stilrichtung:


Zeitgenössische Kunst

Stilrichtung:


Nachkriegskunst

Bericht:


Schwebezustände im Raum

Bericht:


Formfindungen zwischen Ernst und Ironie

Bericht:


Gesamtkunstwerk für apokalyptische Bilderträume

Bericht:


Feminine Kunst und Animal Art

Bericht:


Hinter der Maske

Künstler:


Anselm Kiefer

Künstler:


Imi Knoebel








News vom 03.02.2023

Schweiz von Raubkunst aus Benin betroffen

Schweiz von Raubkunst aus Benin betroffen

Mara Wimberger mit Stipendium ausgezeichnet

Mara Wimberger mit Stipendium ausgezeichnet

News vom 02.02.2023

Zum Tod von Else Bechteler-Moses

Zum Tod von Else Bechteler-Moses

Skulpturenmuseum Marl blickt in unsichere Zukunft

Skulpturenmuseum Marl blickt in unsichere Zukunft

Piktorialismus in Wien

Piktorialismus in Wien

Berlinische Galerie temporär geschlossen

Berlinische Galerie temporär geschlossen

News vom 01.02.2023

Candice Breitz in Baden-Baden

Candice Breitz in Baden-Baden

Wiener Spark Art Fair abgesagt

Wiener Spark Art Fair abgesagt

Wien feiert Klimt

Wien feiert Klimt

Berlin startet mit Jugendkulturkarte

Berlin startet mit Jugendkulturkarte

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Galerie Frank Fluegel - Mr. Brainwash Einstein

Neue Unikate von Mr. Brainwash eingetroffen. FRANK FLUEGEL GALERIE
Galerie Frank Fluegel

Galerie Bassenge Berlin - Hans Thiemann, Transparentes Gefilde, 1947

Phantastische Welten
Galerie Bassenge Berlin





Copyright © '99-'2023
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce