Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Anzeige

Passage II. Hommage à Watteau / Doris Ziegler

Passage II. Hommage à Watteau / Doris Ziegler
© Döbele Kunst Mannheim


Anzeige

Faschingsakademiefest in München, 1954 / Julius Hüther

Faschingsakademiefest in München, 1954 / Julius Hüther
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Lenbachs Tochter Gabriele in Spanischer Hoftracht, 1901 / Franz von Lenbach

Lenbachs Tochter Gabriele in Spanischer Hoftracht, 1901 / Franz von Lenbach
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Jugendstil-Kaffee-Set und -Tablett von Kayserzinn, um 1900 /

Jugendstil-Kaffee-Set und -Tablett von Kayserzinn, um 1900 /
© Kunstmarkt Media


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
www3.kunstmarkt.com

Bonhams übernimmt Cornette de Saint Cyr

Das Pariser Auktionshaus Cornette de Saint Cyr gehört nun zum Bonhams-Imperium

Nachdem das britische Auktionshaus Bonhams heuer schon in Schweden, den USA und Dänemark auf Einkaufstour war, hat es nun auch in Frankreich zugeschlagen und den Konkurrenten Cornette de Saint Cyr gekauft. „Die Übernahme eines so renommierten Auktionshauses durch Bonhams ist ein wichtiger Teil unserer Strategie, die Entwicklung von Bonhams zu einem echten Global Player mit einer ausgewogenen Präsenz in den USA, Europa und Asien voranzutreiben“, kommentierte Bruno Vinciguerra, CEO von Bonhams, den Zukauf. Arnaud Cornette de Saint Cyr wies auf die Synergien zwischen Bonhams und seinem Unternehmen hin. Er wird weiterhin das Auktionshaus führen, das nun als Bonhams Cornette de Saint Cyr firmiert.

Das Auktionshaus, das in der Avenue Hoche in Paris residiert und eine Dependance in Brüssel unterhält, wurde 1973 von Pierre Cornette de Saint Cyr gegründet. Seine beiden Söhne Arnaud und Bertrand leiten heute das Familienunternehmen mit 15 Abteilungen von Fotografie über Haute Couture, Möbel und Design bis zur Zeitgenössischen Kunst. Dabei hat sich Cornette de Saint Cyr vor allem mit Sammlungsauflösungen einen Namen gemacht und etwa die Kunstsammlung von Alain Delon, der Nachlass des französisch-japanischen Malers Tsuguharu Foujita, die Möbel und Einrichtungsgegenstände aus dem Hotel Royal Monceau oder die Couture-Kollektion von Hélène Rochas versteigert. Seinen Umsatz für das Jahr 2021 bezifferte Cornette de Saint Cyr mit 43,2 Millionen Euro und sieht sich damit an sechster Position unter den französischen Auktionshäusern.

Mit der Übernahme des in Paris ansässigen Unternehmens treibt Bonhams seine Expansion gezielt voran und sucht sich dafür seit Jahresbeginn in europäischen Ländern und Übersee geeignete Mitbewerber aus. Dazu hat Bonhams im Januar sein Portfolio um das schwedische Auktionshaus Bukowskis erweitert, im März kamen dann Skinner mit Hauptsitz in Boston und Bruun Rasmussen in Kopenhagen hinzu. Bonhams, gegründet 1793 in London, ist hinter Christie’s und Sotheby’s eines der weltweit größten Auktionshäuser. Im September 2018 wurde es von der britischen Private-Equity-Gesellschaft Epiris übernommen, die Bonhams zu einem weltweit agierenden Konzern ausbauen will und dafür die nötigen Mittel zur Verfügung stellt.

Quelle: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Bei:


Bonhams 1793

Bei:


Cornette de Saint Cyr

Bericht:


Nun auch Bruun Rasmussen bei Bonhams

Bericht:


Bonhams kauft Skinner

Bericht:


Bonhams übernimmt Bukowskis

Variabilder:

Das Pariser Auktionshaus Cornette de Saint Cyr gehört nun
 zum Bonhams-Imperium
Das Pariser Auktionshaus Cornette de Saint Cyr gehört nun zum Bonhams-Imperium








News vom 12.08.2022

Anish Kapoor in Wuppertal

Anish Kapoor in Wuppertal

Schröder-Spenden statt für Kirchenfenster für Ukraine-Flüchtlinge

Schröder-Spenden statt für Kirchenfenster für Ukraine-Flüchtlinge

Heinz Butz gestorben

Heinz Butz gestorben

Jost Münster in Ulm

Jost Münster in Ulm

News vom 11.08.2022

Millionenschwerer Kunstfund in Rio de Janeiro

Millionenschwerer Kunstfund in Rio de Janeiro

Nach Brand: Kunsthaus Zürich startet Sanierung

Nach Brand: Kunsthaus Zürich startet Sanierung

Uffizien restaurieren Boboli-Garten

Uffizien restaurieren Boboli-Garten

Achille Laugé in Lausanne

Achille Laugé in Lausanne

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Galerie Frank Fluegel - Alex Katz Ada Purple and Black

Alex Katz Ada Purple and Black erschienen | Guggenheim Show 2022
Galerie Frank Fluegel

Galerie Ernst Hilger - Wien - Nature Winds #4, 2022

Clifton Childree - Nature Winds
Galerie Ernst Hilger - Wien

Galerie Frank Fluegel - Mr. Brainwash Chaplin

Mr. Brainwash Charlie Chaplin und andere neu eingetroffen
Galerie Frank Fluegel





Copyright © '99-'2022
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce