Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 30.09.2022 Auktionen 169/170 - Herbstauktionen 2022

© Venator & Hanstein

Anzeige

Passage II. Hommage à Watteau / Doris Ziegler

Passage II. Hommage à Watteau / Doris Ziegler
© Döbele Kunst Mannheim


Anzeige

Faschingsakademiefest in München, 1954 / Julius Hüther

Faschingsakademiefest in München, 1954 / Julius Hüther
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Blumenstrauß / Maria Caspar-Filser

Blumenstrauß / Maria Caspar-Filser
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
www3.kunstmarkt.com

Koons-Skulptur: Galerie zu Schadensersatz verurteilt

Jeff Koons’ „Balloon Venus“ wird bei Auktionen, wie hier bei Van Ham, zu mittleren fünfstelligen Preisen verkauft

Wegen der Beschädigung an einer Skulptur von Jeff Koons muss eine Düsseldorfer Galerie Schadensersatz in Höhe von 17.038 Euro zahlen. Das hat das Landgericht Düsseldorf gestern entschieden. Der Kläger hatte das Multiple „Balloon Venus“ inklusive speziell gefertigter Transportbox und Vitrine 2015 bei der Galerie für 45.000 Euro erworben und wollte es zwei Jahre später über ebendiese Galerie auf Kommissionsbasis wieder verkaufen. Dazu holte der geschäftsführende Gesellschafter der Kunsthandlung die 2013 in einer Auflage von 650 Stück gefertigte, in Neonpink hochglänzende Arbeit im Taunus ab und bestätigte den „ordnungsgemäßen und einwandfreien“ Zustand der Skulptur. Nach dem Transport wies das Kunstwerk, das Koons der berühmten, rund 30.000 Jahre alten „Venus von Willendorf“ nachempfunden hatte, Beschädigungen in Form von Verkratzungen und Farbabrieb auf.

Der Kunstfreund forderte von der Galerie nun 50.000 Euro wegen des Totalverlusts des Objekts. Dem widersprach aber die 22. Zivilkammer des Landgerichts. Die beklagte Galerie sei dem Grunde nach schadensersatzpflichtig. Zwar habe die Galerie nicht darlegen können, dass die Skulptur schon bei Abholung die heute bestehenden Schäden aufgewiesen hatte, doch habe der Sachverständige einen technischen Totalschaden der Skulptur verneint und im Detail die Reparaturschritte aufgezeigt. Nach der Ausbesserung verbleibe kein merkantiler Minderwert des Kunstwerks. Dem Eigentümer der Skulptur stünden daher nur die Reparaturkosten zu. Einen weiteren Schadensersatzanspruch des Klägers wies das Gericht zurück. Er habe nicht bewiesen, dass die Galerie nach dem Transport Originalteile der Skulptur und der Verpackung ausgetauscht habe. Gegen das Urteil kann noch Berufung beim Oberlandesgericht eingelegt werden.

Quelle: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Kunstsparte:


Multiples

Kunstsparte:


Skulptur

Stilrichtung:


Zeitgenössische Kunst

Variabilder:

Jeff Koons’ „Balloon Venus“ wird bei Auktionen, wie hier bei Van Ham, zu mittleren fünfstelligen Preisen verkauft
Jeff Koons’ „Balloon Venus“ wird bei Auktionen, wie hier bei Van Ham, zu mittleren fünfstelligen Preisen verkauft

Künstler:


Jeff Koons








News von heute

Kerstin Brätsch, Alexis Gautier und Britta Thie in Düren

News vom 26.09.2022

Energiekrise: Museen wollen offen bleiben

Energiekrise: Museen wollen offen bleiben

Roswitha Haftmann-Preis für Gülsün Karamustafa

Roswitha Haftmann-Preis für Gülsün Karamustafa

Unter humorvollen Vorzeichen: Feminismus in Basel

Unter humorvollen Vorzeichen: Feminismus in Basel

Neues Käthe-Kollwitz-Museum eröffnet

Neues Käthe-Kollwitz-Museum eröffnet

News vom 23.09.2022

Altenbourg-Preis für Asta Gröting

Altenbourg-Preis für Asta Gröting

Architekturzeichnung nach München zurückgekehrt

Architekturzeichnung nach München zurückgekehrt

Das Minsk öffnet in Potsdam

Das Minsk öffnet in Potsdam

Wiener Museum erhält Vorlass von Gerhard Rühm

Wiener Museum erhält Vorlass von Gerhard Rühm

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Venator & Hanstein - Martin Kippenberger

Auktionen 169/170
Venator & Hanstein

Neumeister Münchener Kunstauktionshaus - Ernst Fuchs, Mosesbrunnen

Herbstauftakt bei Neumeister in München
Neumeister Münchener Kunstauktionshaus

Auktionshaus Dr. Fischer - Heilbronn - „Stier“, Ivan Mareš

Vorbericht Auktion 293 'Europäisches Glas & Studioglas'
Auktionshaus Dr. Fischer - Heilbronn

Galerie Neher - Essen - Fritz Overbeck, Die Pappel, 1903

„Es ist ein Wunderland, ein Götterland“ – Maler im Teufelsmoor
Galerie Neher - Essen





Copyright © '99-'2022
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce