Die Kunst, online zu lesen.

Home


Suche

News


Partner





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Anzeige

Faschingsakademiefest in München, 1954 / Julius Hüther

Faschingsakademiefest in München, 1954 / Julius Hüther
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Lenbachs Tochter Gabriele in Spanischer Hoftracht, 1901 / Franz von Lenbach

Lenbachs Tochter Gabriele in Spanischer Hoftracht, 1901 / Franz von Lenbach
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Jugendstil-Kaffee-Set und -Tablett von Kayserzinn, um 1900 /

Jugendstil-Kaffee-Set und -Tablett von Kayserzinn, um 1900 /
© Kunstmarkt Media


Anzeige

Heinz Mack, Ohne Titel (N 9471), 2021 / Heinz Mack

Heinz Mack, Ohne Titel (N 9471), 2021 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
www3.kunstmarkt.com

Alle    Berichte    Künstler    Kunstwerke    Kalender    Adressen    Lexikon



Berichte


Auktions-Nachbericht: Alles, was das Sammlerherz begehrt

...chteckigen Erhebungen und Vertiefungen für 160.000 Euro (Taxe 70.000 bis 90.000 EUR) oder Konrad Klapheck mit seinen der Realität seltsam enthobenen Maschinenbildern, die für menschliche... Autor: Kunstmarkt.com/Johannes Sander vom 14.06.2022



Auktions-Vorbericht: Mackes letztes Paradies

...kat „Point of View“ von 2008 (Taxe 250.000 bis 350.000 EUR). Die Figuration hält dann mit Konrad Lueg wieder Einzug ins Auktionsgeschehen. Der Künstler, der später unter seinem Geburtsna... Autor: Kunstmarkt.com/Johannes Sander vom 07.06.2022



Auktions-Nachbericht: Im Geist der Revolution

...ik des Kapitalistischen Realismus“ mit sechs Blättern von KP Brehmer, Karl Horst Hödicke, Konrad Lueg, Sigmar Polke, Gerhard Richter und Wolf Vostell in insgesamt 120 Exemplaren heraus, ... Autor: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching vom 11.05.2022



News: René Block kuratiert Kunstbiennale in Riga

...lin. Dort bot Block etwa Gerhard Richter, Jörg Immendorff, Manfred Kuttner, Wolf Vostell, Konrad Lueg und Joseph Beuys Raum für ihre Kunst. Nach der Schließung seiner Berliner Galerie ar... Autor: Kunstmarkt.com/Hans-Jörg Berghammer vom 04.08.2021



Auktions-Nachbericht: Kölner Progressive für die USA

...riegsepoche waren die deutsche Pop Art-Version „Kapitalistischer Realismus“ und vor allem Konrad Luegs lapidare „Bockwürste auf Pappteller“ von 1962/63. Die von Grisebach als „veritable ... Autor: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching vom 18.07.2021



Weitere Treffer >>>

Künstler


Künstlerbio: Galerie Frank Fluegel - REHBERGER, TOBIAS

...aus und präsentierte sie wandfüllend einem irritierten Publikum. Die Arbeiten knüpften an Konrad Luegs 10 Fußballer von 1964 an. Für eine öffentliche Ausstellung 1992 unter dem Titel 9 S...



Künstler-Portrait: Das Bild nach dem Bild nach dem Bild

... Mit seinen Künstlerkollegen und damaligen Kommilitonen Sigmar Polke, Manfred Kuttner und Konrad Lueg deklarierte Richter 1963 den „Kapitalistischen Realismus“, eine satirische Gegenposi... Autor: Kunstmarkt.com/Christine Philipp



Künstlerbio: Richter-Gerhard

...mie bei Karl Otto Götz. Hier begann die Freundschaft mit Sigmar Polke, Blinky Palermo und Konrad Lueg, mit denen er 1963 eine deutsche Variante der Pop Art, die "Demonstration für den ka... Autor: Redaktion Kunstmarkt.com



Künstlerbio: Polke-Sigmar

...n der Düsseldorfer Kunstakademie bei Karl Otto Götz und Gerhard Hoehme auf. Gemeinsam mit Konrad Lueg und Gerhard Richter begründete er 1963 die Malweise des „Kapitalistischen Realismus“... Autor: Redaktion Kunstmarkt.com



Kunstwerke


Toplose: Konrad Lueg, Statt Blumen, 1965

Sturies Kunst und Auktionen - Konrad Lueg, Statt Blumen, 1965Konrad Lueg, Statt Blumen, 1965



Nachverkauf: Konrad Lueg, Ohne Titel (Zwei Fußballer), um 1964

Sturies Kunst und Auktionen - Konrad Lueg, Ohne Titel (Zwei Fußballer), um 1964Konrad Lueg, Ohne Titel (Zwei Fußballer), um 1964






Copyright © '99-'2022
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum




Zum Seitenanfang Suche

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce